Die Gruselige Nacht

Die Gruselige Nacht

Von: Evelyn, Alter: 9

Es war einmal ein Junge als es Nacht war, ging die Mutter zur einer Party.Als der Junge in der nacht auf wachte war die Mutter nicht da.Er hörte ein geräusch aus der Küche. Und er dachte das es seine Mutter war. Er lief zur Küche aber es war niemand da . Der Junge beckam angst.Er fragte sich wo seine Mutter war. Da beckam der Junge hunger und öffnete den Kühlschrang. Als er den auf machte . Hörte er ein hupen. Es wqr ein Auto es sa aus wie von seiner Mutter . Da stiek ein Mann aus dem Auto und lente sich an die Strasenlaterne und schreibte auf dem Hendy.Da ging der Mann ins treppenhaus und der Junge dachte das der Mann zu im kam. Aber er ging zur einer nachberin. Dan ging der Junge hoch ins Kinder Zimmer. Etwas später bekam der junge durst und ging in die Küche. Und dan leuchtete ein auto ins Fenster rein. Da stieg eine frau aus. Sie ging hoch insdtteppenhaus. Der junge rantee ins Zimmer. Und verstekte ich unter der Decke aber der Junge dachte das diese Frau wieder zum nachber geht. Dan bemerkte der Junge das die Frau an der Tür Kloppfte der Junge machte nicht auf. Die Frau nam den schlüsel aus der Tasche. Und ist ins Zimmer gegangen. Der Junge fing an zu schreien. Die Frau machte die Bettdecke auf. Dan nam die Frau die maske ap. Dan sagte ich bin deine Mutter und der Junge sagte wo warst du .? Ich war auf einer Party. Morgen ist nähmlich helowen. Und dan war wie der ales gut Ende