Die Gedichtgespenster

Die Gedichtgespenster

Von: Whitney, Alter: 12

Es war einmal zwei Schweine, sie lebten in einen kleinen Haus. Sie hatten alles was sie brauchten. Doch eins wusste man nicht über die zwei Schweine, sie sahen Gedichtgespenster. Eines Tages kamen die Gedichtgespenster mit einem Gedicht. Dabei sagte sie:,,Es war einmal zwei Schweine,die hatten vier Beine. Sie sahen auch Gespenster, denn sie schauten aus dem Fenster." Da lachten die zwei Schweine:,, Was für ein schäusliche Gedicht ist das denn?" Vor wut schwebte die Gespenster weg. Am nächsten Tag kamen die Gespenster mit ein neue Gedicht:,,Schweine, Schweine sind so harmlos so wie uns. Doch nur einmal sagen wir raus, raus aus dem Haus!" Da rannte die zwei Schweine weg und kamen nie wieder zurück.