Das Drachenheim

Das Drachenheim

Von: Rebecca, Alter: 11

Hallo Leute, ich habe einmal ein Buch geschrieben (wurde leider nicht verr├Âffentlicht :( ) Hier ist das Vorwort, wenns euch gef├Ąllt, stell ich das Buch nach und nach hier rein: Vorwort: Wahrscheinlich kennt jeder von euch ein Tierheim. Ein Heim f├╝r Tiere, die verwarlost sind, irgendwo auf der Stra├če oder im Wald gefunden worden sind und niemandem geh├Âren. So etwas ├Ąhnliches ist ein Drachenheim. Nur halt f├╝r Drachen. Irgendwann vor langer Zeit in einem Land, das heute nicht mehr existiert, gab es einmal Drachen. Aber nicht solche Drachen wie im M├Ąrchen. Nein, Drachen sind so etwas wie Hunde. Es gibt sie in verschiedenen Sorten, Gr├Â├čen und Farben. So gibt es zum Beispiel Drachen, die Mopsen ├Ąhneln oder Pudeln oder Chihuahuas. Nat├╝rlich sind sie alle ein bisschen gr├Â├čer. Es gibt nat├╝rlich auch welche wie Deutsche Doggen oder Irische Wolfshunde oder eher seltene wie Huskys oder Griechische W├Âlfe. Alle diese Drachen lebten in einem Land, das so unterschiedlich war wie die W├╝ste Sahara und der Pazifische Ozean. Wie die Tropischen Regenw├Ąlder und der Nordpol. Es war ein riesiges Land, in dem es alle sechs Biome gab: die Tropen und die W├╝ste, das Meer und das Eis, das Grasland und die S├╝mpfe. Und in allen sechs Landarten lebten Drachen. Das Land war, angemerkt, riesig, sonst h├Ątten ja alle sechs Biome niemals darauf Platz gehabt.Es war genau genommen so gro├č wie die ganze Erde, die es damals noch nicht gab. Doch dann kamen die Menschen. Sie kamen in Scharen und sie machten alles kaputt, was ihnen Angst machte. Damals gab es nat├╝rlich noch keine Maschinen und nichtmahl tapfere Ritter, die gegen die Drachen k├Ąmpften. Aber damals gab es riesige Ameisen, so gro├č wie Elefanten, die sich die Menschen unterwarfen und auf denen sie zu diesem Land ritten. Die Ameisen vertrugen das Klima dort nicht und starben alle aus. Doch die Menschen besiegten die Drachen, rotteten sie aus und nannten das Land, wo die Drachen wohnten, Erde. Sie bauten H├Ąuser und gr├╝ndeten Familien. Sie entwickelten sich alle weiter. Und so wurde es, wie es heute ist ÔÇô gro├če St├Ądte, viel zu hei├čes Klima und immer gr├Â├čer werdende W├╝sten. Was die Menschen allerdings nicht wussten- sie hatten die Drachen nicht ganz ausgerottet.