16. Mai 2018 18.00 – 20.30 Uhr
Kinderbuchforum-Stiftung Veranstaltungs-News 2018
http://relaunch.boysandbooks.de/
 
Gemeinsam mit dem Lesementor Köln veranstaltet die Universität zu Köln einen Informationsabend, an dem Prof. Christine Garbe zusammen mit dem Kölner Team von boys & books die Konzeption der

Internet-Plattform „boys & books. Empfehlungen zur Leseförderung von Jungen“ präsentieren wird.

Darüber hinaus werden Studierende der Uni Köln eine Auswahl interessanter „TOP-Titel“ von boys & books aus den Jahren 2016 und 2017 vorstellen.

Wann?: 16. Mai 2018, 18.00 – 20.30 Uhr
Wo?: Forum der Volkshochschule Köln, Cäcilienstraße 29-33, Köln – Nähe Neumarkt

 
11.05.2018 - 14:57


     „DU DOOF?!“ „Mobbing stoppen!Kinder stärken!“
Kinderbuchforum-Stiftung Veranstaltungs-News 2018
http://www.du-doof.org
 
„DU DOOF?!“ ist ein bundesweites, spendenfinanziertes Präventions- und Interventionsprogramm der „Mobbing stoppen! Kinder stärken!“ Stiftung gegen Mobbing und Cybermobbing. Ziel ist es, der wachsenden Problematik des (Cyber-)Mobbings und Bullyings entgegen zu treten. Kinder, Jugendliche und Erwachsene werden unterstützt, einen ressourcevollen Umgang mit diesem gesellschaftlichen Problem zu finden, das nach wie vor oft nicht ernst genug genommen wird. Mit öffentlichkeitswirksamen Veranstaltungen, kostenfreiem und innovativem Lehr- und Lernmaterial und der Stiftung und Förderung von Bildungsangeboten, bietet „DU DOOF?!“ einen neuen Ansatz. Der Titel „DU DOOF?!“ ist bewusst provokativ gewählt, um aufmerksam zu machen und zur Diskussion anzuregen.

Besonderes Augenmerk legt die Stiftung auf die präventive Arbeit mit Kindern im Grundschulalter. Mit Hilfe des Lehr- und Lernmaterials verstehen Kinder und Jugendliche die Mechanismen und werden sich der Auswirkungen von Mobbing bewusst. Sie erarbeiten gemeinsam einen verantwortungsvollen Umgang miteinander und wissen was zu tun ist, wenn sie Mobbing erleben. Das Arbeitsmaterial ist sowohl zur Prävention als auch zur Intervention bei beginnenden Mobbingfällen konzipiert.

„DU DOOF?!“ versteht sich zum einen als medialer Multiplikator und zum anderen als Vermittler von Fachkompetenz an SchülerInnen, LehrerInnen, Schulleitungen und Eltern im Themenkreis Verantwortung, Toleranz, respektvoller Umgang, (Cyber-)Mobbing und Bullying. Ebenso ist ein Einsatz bei der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen im Freizeitbereich vorgesehen.

 
07.05.2018 - 18:00


     Multimediapreis mb21
Kinderbuchforum-Stiftung Veranstaltungs-News 2018
Keine Freigabe der Homepage !(Sicherheitsüberprüfung)
 
Die Zukunft im Blick!
Wettbewerbsstart beim Deutschen Multimediapreis mb21

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bis 25 Jahre können ab sofort wieder ihre multimedialen Arbeiten beim diesjährigen Wettbewerb ins Rennen schicken.

Es winken Preise im Gesamtwert von über 10.000 Euro. Ob Apps, Animationen, Websites, Games oder Installationen: mb21 sucht Eure digitalen, netzbasierten, crossmedialen oder interaktiven Produktionen. Die Projekte sollen verschiedene Medienformate miteinander verknüpfen und kombinieren und können im Rahmen eines Kita-, Schul- oder Hochschulprojektes oder aber in der Freizeit entstanden sein, gemeinsam mit Freunden oder als Einzelarbeit. Bewertet werden die Einreichungen in fünf Altersgruppen und mehreren Sonderkategorien.

Insgesamt werden Sach- und Geldpreise im Gesamtwert von über 10.000 Euro vergeben, die beim Medienfestival in Dresden vom 10. bis 11. November 2018 überreicht werden.
Einsendeschluss ist der 6. August 2018!

 
25.04.2018 - 13:50


     23. April 2018 „Welttag des Buches“,
Kinderbuchforum-Stiftung Veranstaltungs-News 2018
http://www.welttag-des-buches.de/welttag-des-buches/
 
m 23. April 2018 ist es wieder so weit: Deutschlandweit feiern Buchhandlungen, Verlage, Bibliotheken, Schulen und Lesebegeisterte am UNESCO-Welttag des Buches ein großes Lesefest. Eine regionale Tradition ist zu einem internationalen Ereignis geworden: 1995 erklärte die UNESCO den 23. April zum „Welttag des Buches“, dem weltweiten Feiertag für das Lesen, für Bücher und die Rechte der Autoren. Die UN-Organisation für Kultur und Bildung hat sich dabei von dem katalanischen Brauch inspirieren lassen,
 
20.04.2018 - 15:30


     Tom Sawyer Preis
Kinderbuchforum-Stiftung Veranstaltungs-News 2018
http://www.autorenwelt.de/verzeichnis/foerderungen/tom-sawyer-preis
 
Tom Sawyer Preis

Schülerschreibwettbewerb für SchülerInnen der 5. bis 13. Klassen mit Texten (nicht länger als 2 A4-Seiten) zum Thema »Ohne mich«;

Dotierung: je Altersklasse - insgesamt gibt es vier – für den 1. Platz 300 Euro, für den 2. Platz 200 Euro und für den 3. bis 5. Platz je 100 Euro, zusammen also 3.200 Euro;

Einsenden bis zum 10. Juni 2018.

 
11.04.2018 - 09:11


     Tagesseminar am 12. Mai in Bingen
Kinderbuchforum-Stiftung Veranstaltungs-News 2018
http://www.inkas-institut.de
 
"Geschichten schreiben"

In dem Seminar "Geschichten schreiben" beschäftigen sich die Seminarteilnehmer mit den Möglichkeiten den eigenen Schreibprozess einzuleiten.


Für dieses Seminar sind keine Vorkenntnisse nötig. Die Inhalte sind für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.



Die Dozenten:
Antje Hampe, Essayistin, Lyrikerin und Mitherausgeberin der eXperimenta. Sie arbeitet als Psychotherapeutin (HP). Sie ist außerdem Geschäftsführerin der IGdA (Interessengemeinschaft deutschsprachiger Autoren). Aktuell erschienen: "Mutter + Tante" - Ein Theaterstück




Rüdiger Heins ist Autor und Regisseur. Er wandelt zwischen

Dokumentarthemen (Obdachlose, Straßenkinder in Deutschland, Menschenrechtsverletzungen in China) und Belletristik wie Romanen, Gedichtbänden, mit zeitgenössischer Lyrik und Theaterstücken.



Seminarort: Bingen
Seminartermin: 12. Mai

Samstag von 10:00 bis 18:00 Uhr

Seminargebühr: 120 Euro


Anmeldung: Telefon: 06721-921060 oder eMail: info@inkas-id.de

Weitere Informationen: www.inkas-institut.de

 
07.04.2018 - 17:08


     Leipziger Buchmesse vom 15. bis 18. März 2018
Kinderbuchforum-Stiftung Veranstaltungs-News 2018
http://www.leipziger-buchmesse.de/
 
Leipziger Buchmesse 2018

Der März steht in Leipzig im Zeichen des Lesens. Die Leipziger Buchmesse und ihr Lesefest Leipzig liest sind das Frühjahrsereignis der Buch- und Medienbranche.

Autoren, Leser und Verlage treffen zusammen, um sich zu informieren, auszutauschen und Neues zu entdecken .

 
15.03.2018 - 14:46


     20. bis 27. September 2018
Kinderbuchforum-Stiftung Veranstaltungs-News 2018
Keine Freigabe der Homepage !(Sicherheitsüberprüfung)
 
Junge Filmfans für die LUCAS-Jurys gesucht!

Vom 20. bis 27. September 2018 präsentiert LUCAS aktuelles, internationales Filmschaffen für junges Publikum und sucht Kinder und Jugendliche, die zusammen mit Branchenprofis entscheiden, welche Filme aus dem Programm die begehrten LUCAS-Preise bekommen.

Du liebst Kino, möchtest das Klassenzimmer für eine Woche mit dem Kinosaal tauschen und Dich intensiv über Filme austauschen, dann bewerbe Dich mit einer kurzen Filmkritik zu einem Film Deiner Wahl.

Wer kann sich bewerben?
Kinder und Jugendliche, die in der Festivalwoche zwischen 10 und 18 Jahren alt sind, können sich für die Jury 8+ oder für die Jury 13+ bewerben. Bewerber/innen für die Altersgruppe 13+ sollten auch Englisch sprechen.

Wie bewerbe ich mich?
Fülle den Jurybewerbungsbogen aus und schreibe eine kurze Filmkritik zu einem Film Deiner Wahl. Sende beides bis zum Bewerbungsschluss am 13. April 2018 an:

Deutsches Filminstitut – DIF e.V.
LUCAS – Internationales Festival für junge Filmfans
Stichwort: Jurybewerbung
Schaumainkai 41
60596 Frankfurt

 
08.03.2018 - 14:21


  1-8 | 86 Einträge Nächste 8 ...