Im Labyrinth der Lügen

© Kinderbuchforum-Stiftung - Hörbuchtipps !
Kinderbuchforum.de ist nicht verantwortlich
für die Inhalte externer Internetseiten. Mehr Info unter ...
http://www.deutscherhoerbuchpreis.de
 
Stefan Kaminski ist Preisträger in der Kategorie „Bestes Kinderhörbuch“

– Der diesjährige Gewinner des Deutschen Hörbuchpreises in der Kategorie „Bestes Kinderhörbuch“ steht fest. Es ist der Titel „Im Labyrinth der Lügen“ von Ute Krause. Den Preis erhält Stefan Kaminski als Interpret der Lesung. Das Hörbuch ist bei cbj audio erschienen.



Traditionell wählt eine Kinderjury den Preisträger der Kategorie „Bestes Kinderhörbuch“. Für den Deutschen Hörbuchpreis 2017 wurde die Kinderjury vom Jungen Literaturhaus Bonn und der Stadtbibliothek Bonn ausgewählt. Die drei Mädchen und zwei Jungen haben zum gesprochenen Wort eine besonders enge Beziehung, denn sie sind selbst begeisterte Vorleser. Alle haben in der Vergangenheit an Vorlesecoachings des Literaturhauses und der Stadtbibliothek sowie an Vorlesewettbewerben teilgenommen. Daher sind sie nicht nur gute, sondern auch sehr fachkundige Zuhörer. Der Preisträgertitel basiert auf dem gleichnamigen Buch von Ute Krause und spielt in den 1980er-Jahren in Ost-Berlin. Die Umsetzung des Buches als Lesung überzeugte die Kinderjury, da Stefan Kaminski „mit seiner Stimme jede Person so lebendig und glaubhaft gestaltet, dass man sie vor sich sieht.“ Die gelungene Bearbeitung und die Wahl des Sprechers waren aus Sicht der jungen Jurorinnen und Juroren genau der richtige Weg, um die spannende Geschichte im Hörbuch zur Geltung zu bringen.



Stefan Kaminski hat bereits in über 200 Hörspielen und Hörbüchern mitgewirkt. Er gibt dem gesprochenen Wort auch durch sein Hörspiel-Theater „On Air“ eine eigene Bühne. „Wir freuen uns sehr, die Kinderjury für den Deutschen Hörbuchpreis in diesem Jahr auszurichten“, sagt Dr. Almuth Voß, Referentin im Literaturhaus Bonn. „Es ist sehr bemerkenswert, mit welchem Fachwissen sich die Kinderjury die Beurteilungskriterien erschlossen hat und mit welcher Eloquenz und Leidenschaft die Diskussion um die Entscheidung geführt wurde“, fügt Julia Webers von der Stadtbibliothek Bonn hinzu.



Der 15. Deutsche Hörbuchpreis wird am 7. März 2017 im WDR Funkhaus in Köln verliehen. Durch den Abend führt Götz Alsmann. Wie in den Vorjahren ist die Preisverleihung zugleich Eröffnungsveranstaltung des internationalen Kölner Literaturfestes lit.COLOGNE.



Mehr Informationen zum Deutschen Hörbuchpreis finden Sie unter www.deutscherhoerbuchpreis.de



 
02.02.2017 - 19:52


     Brummel hat Geburtstag

© Kinderbuchforum-Stiftung - Hörbuchtipps !
Kinderbuchforum.de ist nicht verantwortlich
für die Inhalte externer Internetseiten. Mehr Info unter ...
http://www.mein-brummel.com
 
Brummel hat Geburtstag

Der sprechende Bär, der in Deutschland und Österreich bei zahlreichen Familien mit Kindern ab 3 Jahren als Geschichtenbär im Einsatz ist, begeistert mit immer neuen Erzählungen, Märchen, Gedichten und Mitmachliedern.

Auf der Webseite www.mein-brummel.com steht eine große Bibliothek mit Geschichten von Brummel und seinen Freunden wie Hund Felix, Katze Mia oder Koch Louis exklusiv zum Download zur Verfügung – alle aus der Feder ausgesuchter Autoren und mit Brummels eindrucksvoller Bärenstimme gelesen.

 
24.05.2015 - 17:32


     K N O B I Susanne Friedrichs

© Kinderbuchforum-Stiftung - Hörbuchtipps !
Kinderbuchforum.de ist nicht verantwortlich
für die Inhalte externer Internetseiten. Mehr Info unter ...
http://www.kinderbuchforum.de/hoerbuchtipps/hoerahmen-Dateien/kap1.wma
 

Worum es in diesem Buch geht:

Eigentlich ist Knobi ein ganz gewöhnlicher Junge. Er ist 7 Jahre alt und geht in die zweite Klasse. So wie die meisten Kinder mag er das Herumkommandieren von den Erwachsenen nicht und wäre manchmal selbst gern schon groß. Eines Tages macht Knobi auf dem Dachboden eine ungewöhnliche Entdeckung: Holzklötze! Holzklötze, die es ihm möglich machen, in der Gestalt einer anderen Person zu erscheinen. Und da Knobi kein dummer Junge ist, weiß er damit eine ganze Menge anzufangen.

 
05.06.2014 - 13:51


     Sid - ein kleines Känguru macht große Sprünge

© Kinderbuchforum-Stiftung - Hörbuchtipps !
Kinderbuchforum.de ist nicht verantwortlich
für die Inhalte externer Internetseiten. Mehr Info unter ...
http://www.barbara-rath.de
 
Sid - ein kleines Känguru macht große Sprünge

Sid ist ein Kängurujunge und total genervt von seinem kleinen Bruder, mit dem er den Beutel seiner Mutter teilen muss. Bei dem Versuch, einmal ein wenig Abstand zu der jüngeren Nervensäge zu gewinnen, verliert Sid den Anschluss an seine Familie: Er stürzt ab, verletzt sich und wird von einem Schäfer verarztet, der ihn behalten und als Wachkänguru für seine Herde ausbilden will. Doch Sid möchte niemand gehören und auch nicht in einer Schafherde leben, obwohl er sich mit dem Lamm Nummer Fünf gut anfreundet. Mit Hilfe der cleveren Schafe gelingt Sid schließlich die Flucht - und dann muss er sich ganz allein durch die Wildnis seinen Weg zurück zu seiner Herde suchen...
Eine spannende Heimkehrergeschichte von einem, der lernen muss, wie schwierig das Leben sein kann, wenn man nur auf sich gestellt ist - und wie stolz und erwachsen es macht, wenn es gelingt, Schwierigkeiten erfolgreich zu meistern!

Sid ist verfügbar als Gratis Hörbuch Download unter http://barbaras-hoer-blog.blogspot.de/

Nachdem es schon zahlreiche Buchveröffentlichungen von mir gibt (www.barbara-rath.de) habe ich einmal ein Manuskript eingelesen.

Barbara Rath
Krefeld

 
26.03.2014 - 17:17


     UCCELLO Verlag

© Kinderbuchforum-Stiftung - Hörbuchtipps !
Kinderbuchforum.de ist nicht verantwortlich
für die Inhalte externer Internetseiten. Mehr Info unter ...
http://www.uccello.de/
 
Verlagsphilosphie:

Sorgfältig und liebevoll produzierte Hörbücher öffnen das große Tor zur Phantasie. Sie ermöglichen damit nicht nur kindlichen Hörern einen Freiraum, der in unserer visuellen Bildschirm-Gesellschaft schon fast verschlossen ist:

Die Freude am Hören, die Fähigkeit zum Zuhören und die Phantasie für eigene Bilder. Sich einzulassen auf einen Erzähler bedeutet Geschichten in ihrer ursprünglichsten Form zu begreifen und die intensive Teilnahme an einem Geschehen, das ausschließlich akustisch vermittelt wird. Hören kann nicht nur Verstehen, sondern gleichzeitig tiefstes Fühlen und Empfinden auslösen.

 
11.12.2008 - 19:04


     Prinz Owi lernt König

© Kinderbuchforum-Stiftung - Hörbuchtipps !
Kinderbuchforum.de ist nicht verantwortlich
für die Inhalte externer Internetseiten. Mehr Info unter ...
http://www.fidula.de/neuheiten
 
Diese Geschichte ist echt komisch. Es geht um Prinz Owi der jeden Monat Weihnachten feiern will und seine Mutter und alle Leute damit total nervt. Die Leute sind auch ziemlich komisch. Zum Beispiel ein englischer Tannenbaum oder so ein Minister, der dauernd so tut als ob er aus Italien käme. Dann wollen sie Prinz Owi von seinen Weihnachtsplänen ablenken und schicken ihn auf eine Bildungsreise in den Orient. Da soll er Bauchtanz lernen. Aber beim Scheich passieren ihm dann ganz andere Sachen. Der Erzähler auf der CD schildert die Geschichte wirklich witzig. Da kann man sich gut vorstellen, wie die ganzen Leute so drauf sind. Aber am besten finde ich die Musik. Zu der Geschichte gehören nämlich noch 14 tolle Songs. Die sind alle unterschiedlich und haben nicht nur super Texte, sondern klingen auch echt klasse.

Die Hörbuch-CD von Martin Krüger-Düsenberg und Swaantje Düsenberg kommt von FIDULA (steht vorne drauf). Die können bestimmt schon Kinder aus der ersten Klasse hören, trotzdem würde sie auch noch 12 oder 13 Jährigen gefallen.
Weitere Infos findet man auf der Fidula Seite, dort kann man auch die CD, Notenbücher etc. bestellen.



Finn Lampe, Scheffelfeld 40, 30657 Hannover


 
05.12.2008 - 08:10


     Geschichten aus dem Wuddelwald

© Kinderbuchforum-Stiftung - Hörbuchtipps !
Kinderbuchforum.de ist nicht verantwortlich
für die Inhalte externer Internetseiten. Mehr Info unter ...
http://www.wuddelwald.de/
 
"Der Zapfendieb"
Damit die Menschen jedes Jahr wieder in Weihnachtsstimmung kommen, bedarf es der Hilfe der Wuddelbucks. Aufgabe der kleinen lustigen Gesellen ist es, das Weihnachtsgefühl mit Hilfe magischer Pinienzapfen zu den Menschen zu bringen. Als diese aber gestohlen werden, droht das Weihnachtsfest auszufallen.

So machen sich Knöpfchen und Dröselchen gemeinsam mit dem Leuchtgeist Glotzi heimlich auf die Suche nach den Zapfen und geraten dabei in in haarsträubendes Zauberwald-Abenteuer…

 
23.11.2008 - 12:10


  1-7 | 20 Einträge Nächste 7 ...