Sei zufrieden, mit dem, was du bist!!!

Sei zufrieden, mit dem, was du bist!!!

Von: ein kleines, cooles Mädchen, Alter: 11

Es war einmal ein kleines Mädchen. Sie war sehr klein. Zu klein. Und sie war traurig darüber, das alle größer waren als sie, naja... alle sagten, das sie soo klein und süß war. Aber irgendwann regt es einen auf. Und nun war dieser Zeitpunkt gekommen. Eines Tages ging sie total traurig und verheult von ihrem Zimmer zum großen Fenster im Wohnzimmer. Es war schon Abend und man sah die funkelnden Sterne. Oh, und es war sogar Vollmond! Sie ging in den Garten und legte sich auf das weiche, angenehm riechende Gras.Es verging eine Weile.Und dann - plötzlich sah sie etwas. Es war sooooo hell und sie musste ihre Augen zusammenkneifen. Es war eine Sternschnuppe! Und bevor sie nachdenken konnte rief sie: ,,ICH WÜNSCHE MIR,DAS ICH GROß BIN!!!´´ Dann schlug sie sich auf die Stirn. Mann, glaubte sie an Sternschnuppen? So ein Baby! Bald darauf ing sie wieder in ihr Bett. Am nächsten Morgen wachte sie auf. ,,OH MEIN GOTT!!!´´ rief sie. Sie war gewachsen. Ganz groß war sie. Sie ging zu ihrer Schwester und sagte: ,,Schwester, Schwester! Ich bin gewachsen, so leihe mir doch ein Kleid!´´ Ihre Schwester starrte sie an, aber dann reagierte sie und reichte ihr ein prächtiges Kleid. Das kleine.. ähh... das große Mädchen war stolz. Sie lief zur Schule - oh wie schnell das mit langen Beinen ging! Aber in der Schule angekommen sagte keiner : ,, Hi, Baby´´ oder ,,Ah, the Boss Baby ist here!´´ Oh Gott was hatte sie nur getan? Den ganzen Schultag lang beachtete sie niemand. Obwohl sie jetzt genauso groß war wie die anderen, freute sich niemand für sie. Am Abend war sie enttäuscht. Nein- ihr ganzes Leben lang war sie enttäuscht und bis sie starb, konnte sie nie wieder den Genuss der Kleinheit spüren. Oh, was hatte sie getan, was hatte sie getan....