Leon und der Weihnachtstraum

Leon und der Weihnachtstraum

Von: Sandro, Alter: 11

„ Lena! Warum dauert dass denn heute so lange?“, rief Mutter Inga aus der Küche. Keine Antwort. Komisch, Lena war sonst immer um viertel nach acht im Bett, aber heute dauerte es so lange! Lena antwortete nicht einmal! „ Lena?“, ihre Mutter rief sie vergebens! Als Lena keine Antwort gab, wanderte ihre Mutter ins Bad um sie dort zu suchen. Merkwürdig, Lena war auch nicht im Bad! ``Wo kann sie denn nur sein? `` Inga lugte in Lenas Kinderzimmer, der Raum war erhellt, alles Licht aber keine Lena. Als sie ins Kinderzimmer trat, sah sie Lena am Schreibtisch sitzen. „ Lena, was machst du denn da?“ „ Na ich male den Weihnachtsmann!“ Lena reichte ihrer Mutter das selbst gemalene Bild. „ Dieses Bild hast du gezeichnet?“ „ Ja.“ „ Na, dann, ab mit dir ins Bett!“ Lena hüpfte ins Bett. Als sie am nächsten Morgen erwachte, lagen auf ihrem Schreibtisch alle möglichen Süßigkeiten. Schnell lief Lena in die Küche um die Süßigkeiten ihrer Mutter zu präsentieren! Wie staunte die, als genau auf einer von Lenas Schokoladen das Bild von Lena war! Aber wir wissen ja alle, dass Wunder auch möglich sind! Resch Sandra