Anna die Puppe

Anna die Puppe

Von: Sabrina, Alter: 13

Vor vielen jahren bekam die kleine anna eine puppe geschenkt, sie spielte den ganzen tag und viele wochen mit ihr! so wie fast alle kinder , wurde anna die puppe irgendwann zu langweilig und sie schmiss sie in die ecke! eines nachts, anna konnte nicht schlafen, hörte sie ein seltsames geräusch aus der ecke! mutig blickte sie auf ihre puppe und sah wie diese rote augen und lange messerscharfe fingernägel bekam... anna dachte das ist nur ein böser traum und kniff ihre augen zu. sie machte sie wieder auf und die puppe stand vor ihr und ratschte sie am hals! rechtzeitig schmiss sie die puppe von sich runter und rannte weg... da der hals blutete nahm sie sich ein tuch und wickelte es sich um den hals.die puppe wanderte in die mülltonne! anna wurde älter aber das tuch trug sie immer um den hals, eines tages hatte sie einen freund , er fragte sie jeden tag warum sie immer ein halstuch tragen würde und sie sagte immer, das kann ich dir nur sagen wenn wir verheiratet sind. der tag kam , sie haben geheiratet und wieder fragte er... sie sagte das sage ich wenn wir alt und grau sind! auch der tag rückte näher...anna war alt und grau geworden und lag im sterben da fragte ihr mann sie zum letzten mal ob sie das tuch nicht ab machen kann, sie setzte sich hin machte das tuch ab und ihr kopf fiel ab. der mann erschrak und starb.