Der kleine Seehund

Hardcover 27 Seiten , ISBN: 978-3-942051-27-9 Christoph Höver- mit Bilder von Karin Reheis ab 4 Jahren,Kornmaier- verlag

in Seeland
Christoph Höver- mit Bilder von Karin Reheis
Wie anders sah die Welt von hier unten aus. Die Algen bewegten sich leicht in der Strömung und erschienen ihm wie ein Zauberwald. Das Licht der Sonne wirkte von hier bleich und geheimnisvoll. Das alles gab es im Seewasserpool zu Hause nicht. Er schwamm mit eleganten Bewegungen, als ihn etwas an seiner Schwanzflosse zwickte. Er drehte sich im Wasser, konnte aber nichts sehen. Der kleine Seehund schwamm weiter – und schon wieder zwickte ihn etwas. Er tauchte auf, holte erst einmal tief Luft und schaute an sich herunter. Da hing etwas an seinem Schwanz! Klein und rosa. Er konnte es nicht genau erkennen .„IIIH!“ Mit ein paar heftigen Schlägen der Schwanzflosse versuchte er den Gast abzuschütteln. - Ohne Erfolg! Er tauchte wieder unter. Hier, in der Stille der See hörte er plötzlich ein leises Stimmchen: „Also wirklich, kleiner Seehund, was soll das? Mich so durchzuschütteln! Habe ich dir denn etwas getan? Oder hat so ein starker Seehund Angst vor so einem kleinen Seepferdchen wie mir?“ Der kleine Seehund stoppte seine Bewegungen und ließ sich im Wasser treiben. Das konnte er nicht glauben. Ein Seepferd?

Über den Autor

Christoph Höver „Der kleine Seehund in Seeland” (ein Vorlese- und Erstlesebuch für Fünf- bis Siebenjährige) enstand 2008.

Christoph Höver: