-klick hier-

Habt ihr schon einmal von dem Land Langenzopf gehört? Nein?

Also, dann will ich euch nun von ihm und seinen Einwohnern und ganz besonders von der außergewöhnlichen Witwe Storch erzählen.

Dieses einzigartige und wunderschöne Land liegt fern im hohen Norden. Da es wie ein
langer Zopf weit in das Meer hinausragt, wird es schon seit Urzeiten von seinen Bewohnern Langenzopf genannt. Die Winter sind hier kalt und lang, die Sommer sind zwar kurz, aber dafür von einer prickelnden und luftigen Frische und voller Lebendigkeit Tiefe Tannenwälder bedecken den größten Teil des Landes.

Hier und da sieht man ein kühnes Blau durch das Grün der schweren und dichten Äste der Nadelbäume auftauchen. Dies sind die Waldseen. Im Sommer blinzeln sie im Sonnenlicht, im Winter gefrieren sie zu starrem, durchsichtigen Eis.