September 2018

Der Weg zum Model



Vera stieg aus der Bahn und sah sich um.Gerade eben war sie in Frankreich angekommen.Am Bahnsteig sah sie eine Frau mit einem Blatt Papier das sie hoch hielt.,Vera Hermann,stand darauf.Vera lief zu dieser Frau und stellte sich vor.,Ich bin Vera Hermann.
Sollen sie mich abholen?,fragte sie.,Ja,ich soll dich abholen.
Ich bin Larissa Wiegand die Modedeseinerin.Komm davorne wartet unser Bus der uns zum Hotel briengen soll.,Sie stiegen in den Bus und Vera dachte bei sich:,Wow,ich habe die Berümte Modedesinerrin Larissa Wiegand persönlich kennen gelernt.
Als sie im Hotel ankammen zeigte ein Page namens Tom Vera ihr Zimmer.Es war ein großes Zimmer mit einem Bett,ein Telefon,ein Fehrnseher,einen Computer und eine Komode.Neben an war ein großes weißes Badezimmer.,Um 7.30Uhr gibt es Abendessen danach haben sie eine Besprechung mit den anderen Models.,,Danke Tom,hier hast du 50cent.Du kannst jetzt gehen.,Als Tom gegangen war mailte sie erstmal ihre beste Freundinn Jojo an.

Hy Jojo,
Bin gut angekommen.Du wirst nie erraten wenn ich getroffen habe.
Larissa Wiegand.Die Modedesinerin.
Ich muss mich jetzt fürs Abendessen umziehen.
Bye

Vera schaltete den Computer aus und zog ihr hellgrünes Kleid an.
Dann lief sie runter zum Abendessen.Um 8.00Uhr wurde sie von Larissa ahgeholt und die beiden gingen zum Sall1 um die anderen Models zu treffen.,Hallo,wie ihr schon wist bin ich Larissa Wiegand.Wir haben euch hierher eingeladen damit ihr auf der Modenschau la mode auftretet.Übermorgen ist es so weit.Morgen früstücken wir um 8.00Uhr danach probieren wir die Klammotten an euch an.Denn nachmittag könnt ihr dann so verbringen wie ihr wollt.Entweder schaut ihr euch Paris an oder ihr geht ins Disney land.Am Abend sind Leute von der pariser und der deutschen Zeitung da.auch von der Zeitund mode la pari.Am Montag kommen dann 4Frauen vom Schönheitssallon und machen euch schick.Dann fahren wir zum Festsall und dort bekommt ihr eure Klamotten.Um 20.00Uhr beginnt dann die Modenschau.Aber jetzt geht am besten ins Bett.Morgen ist ein langer Tag.,Vera trank noch schnell eine Cola dann legte sie sich ins Bett und schlief ein.
Am nächsten Morgen früschtückte sie mit den anderen Models und dann probierten sie die Klammotten an.Vera musste erst ein langes rotes Kleid anprobieren und dann einen rotweißen Rock mit einem T-Shirt das vorne weiß und hinten rot war.Am Nachmittag fuhr sie ins Disneyland und hatte einen heiden Spaß.Am Abend kammmen Leute von der Zeitung und intervieten alle Models.

,Wie ist ihr Name?,
,Woher kommen sie?,
,Wie alt sind sie?,
,Wie sind sie hierher gekommen?,
,Warum sind sie eingeladen worden?,
,Common tut apelle?,
,Celaj atue?,

Als sie fertig gefragt hatten ging Vera ins Bett.Am nächsten Tag wurden ihr die Harre gesteilt und sie wurde geschminkt.Dann fuhren sie zum Festsall.Dort mussten sie sich umziehen.Dann ging es los.Sie liefen den Laufsteg hoch und wieder runter.Hoch und wieder runter.Am Ende gab es einen Riesenapplaus.Dann bekammen sie alle Urkunden und fuhren zurück ins Hotel.Am nächsten Morgen fuhr Vera nach Hause mit dem Gedanken zur nächsten Modeschau wiederzu kommen.
------------E N D E-------








Rachel,10 Jahre aus Wehrheim

Achtung! Nachdruck und Vervielfältigungen, auch auszugsweise,
bedürfen der schriftlichen Zustimmung der Autorin / des Autors.
2018 © by Kinderbuchforum-Stiftung
E-Mail Adresse ist der Kinderbuchforum-Redaktion bekannt.