Dibs und der Delfin (Julie Bertagna)
 
Der 6-jährige Dibs schbricht nicht. Erst als er sich mit einem Delfin anfreundet, geschieht das Unfassbare.
 
12.11.2006 - 17:23


     Löcher Die Geheimnisse von Green Lake (Louis Sachar)
nimagross@web.de
 
Das Buch Löcher lesen wir gerade in der Schule. Dies ist eine ganz unglaublich, zum Weinen komische Geschichte von Stanley Yelnats, de endlich, endlich den Familienfluch bannt. Hundert Jahre gab es kein Entrinneb: Was immer ein Yelnats anfing, es ging schief. Die Geschäfte von Stanleys Vater, gebrauchte Turnschuhe zu recyceln, war nur das letzte Glied einer langen Unglückskette. Und urplötzlich winkt das Glück. Davor aber liegen die Geheimnisse von Green Lake.
 
12.11.2006 - 17:17


     der grüne zauberschal. Gabriela Teichmann
corawiana@web.de
 
Der grüne Zauberschal heiß das Buch in dem es um ein Mädchen geht, dass ganz traurig ist, weil sie in eine andere Schule kommt und in der neuen Wohngegend keinen kennt. Sie bekommt von einer alten Dame, die früher mal eine berühmte schauspielerin war, einen gehimnisvollen Seidenschal, der Zauberkräfte hat. Von nun an gelingt ihr alles: die Schule läuft es gut, sie bekommt eine Rolle im Schul-Theaterstück und findet eine Freundin. Als dann aber plötzlich ist der Schal weg und sie muss ohne ihn klarkommen. Wie ihr das gelingt und das es auch lustig sein kann, wenn man in einer schwierigen Situation steckt, zeigt dieses Buch.
 
08.11.2006 - 17:18


     DAS SCHWEIN UND DIE KISTE
 
Das Kinderbuch von MCM erzählt die Geschichte eines Schweins, das eines Tages durch Zufall eine Kiste findet, die auf wundersame Weise Lebensmittel kopiert. Statt dieses Glück mit den anderen zu teilen, wird das Schwein misstrauisch und behält die Kiste für sich allein.

Es lässt sich dafür bezahlen, dass es den anderen Tieren erlaubt, Kopien der eigenen Lebensmittel zu machen. Die Duplikate verpackt es dann in verzauberte Eimer. Die Eimer sorgen dafür, dass die anderen Tiere das kopierte Futter nur so verwenden können, wie es das Schwein bestimmt hat. Natürlich geht das schief und die "Kunden" des Schweins beschweren sich.

Die Erkenntnis, dass das Thema Urheberrecht bereits im Kindesalter vermittelt werden sollte, verbreitet sich scheinbar immer weiter. Wie Netzkünstler MCM haben sich auch liberale Nichtregierungsorganisationen wie Creative Commons entschlossen, die Erstellung von Erziehungs-, Schulungs- und Unterrichtsmaterial über das Urheberrecht nicht der Unterhaltungsindustrie zu überlassen.

Eine kleine Geschichte über das Urheberrecht, sehr lesenswert

Kinderbuchforum-Stiftung
Petra Weber


 
07.11.2006 - 16:21


     Anna Dale
Honokachan@gmx.net
 
Dieses Buch heißt Hexengeflüster und es ist total spannend. Es geht um einen Jungen, der über die Weihnachtsferien zu seiner Mutter fährt, aber soo langweilig, wie er denkt, werden sie gar nicht...
 
03.11.2006 - 17:41


     Kirsten Boie
 
Das ist ein ganz tolles Buch: Es heisst: Der durchd en Spiegel kommt. ES ist voller Magie, Spannung, vll. auch Traurigkeit und Freude. Man platzt fast vor Sapnnung, aber wenn ich jetzt darüber schreibe, dann schreibe ich bestimmt 9 Seiten , oder mehr, ich kann es euch nur empfehlen.
 
01.11.2006 - 22:24


     Nina Schindler
 
Mein Buchtipp ist Muskelkater!!!!!!!!! So hesst mein Buch, da geht es um ein Mädchen, dessen beste Freundin Andrea weggezogen ist, und von den eingebildeten Mädchen aus ihrer Klasse immer ausgestoßen wird und so......... Und von fießen Jungs wrd sie zu Prügeleien provotiert, was sie doch eigentlich gar nicht will, wird sich das Blatt noch wenden, merken die Lehrer, das Laura (Das Mädchen) unschuldig ist? Findet sie neue Freunde? Das und viel mehr erfahrt ihr in dem Buch: "Muskelkater"
 
01.11.2006 - 22:22


Vorherige 7 ... 840-846 | 1693 Einträge Nächste 7 ...