Wolkenherz - Die Spur des weißen Pferdes
 
Sabine Giebken



Hardcover, ab 11 Jahren

mit Relieflack

288 Seiten, 15,3 x 21,5 cm

ISBN 978-3-7348-4713-4



Inhalt

Bayern statt Neuseeland, Schule statt Fernunterricht, Ginsterhof statt Abenteuer: Das ist Jolas neues Leben. Doch schnell merkt sie, dass es ihr auch auf dem idyllischen Reiterhof nicht langweilig werden wird. Denn schon in ihrer ersten Nacht im neuen Zuhause taucht ein geheimnisvolles Pferd auf. Obwohl Jola bisher mit Pferden nichts am Hut hatte, zieht der weiße Hengst sie sofort in seinen Bann. Warum spürt sie eine so tiefe Verbindung zu ihm? Und wieso scheint es, als wäre er schon immer auf dem Ginsterhof zu Hause? Gemeinsam mit der pferdevernarrten Katie versucht Jola, das Rätsel um seine Herkunft zu lösen. Denn die beiden Mädchen sind sich sicher: Es gibt einen Grund, warum der weiße Hengst auf dem Ginsterhof aufgetaucht ist. Und den wollen sie unbedingt herausfinden.

 
22.07.2017 - 13:56


     Liddy, Lior und Linus …
 
„Liddy, Linus & Lior“ ist eine spannende Geschichte für kleine und große Leseratten. Linus besteht die Prüfung zum Lichtgeist nicht und muss ins Schattenreich. Wird er seine Freunde Liddy und Lior wiedersehen?


124 Seiten

Verlag: Karina-Verlag; Auflage: 1 (18. Juli 2016)

Sprache: Deutsch

ISBN-10: 3903161047

ISBN-13: 978-3903161047

 
30.06.2017 - 14:22


     REDGROVE FARM-Auf vier Hufen ins Glück Autorin: Olivia Tuffin ISBN 978-3-7373-5186-7
 
REDGROVE FARM-Auf vier Hufen ins Glück "Ein Zuhause für Lily" ist der 1. Band der spannenden Pferdeserie für alle Mädchen, die von einem eigenen Pferd träumen.
Dieses Buch handelt von einem Mädchen namens Georgia, die ihre Zeit am liebsten bei den Pferden auf der Redgrove Farm verbringt. Dort hilft sie im Stall, um ihre Reitstunden zu verdienen. Als sie das wunderschöne, aber verwahrloste Palomino Lily auf einer Weide entdeckt, weiß sie sofort, was zu tun ist: Sie muss Lily helfen, ein neues Zuhause zu finden!

Lesealter : Ab ca. 9 Jahren
Verlag : FISCHER KJB
Seitenanzahl : 173
Kapitelanzahl: 21
Autorin : Olivia Tuffin
Übersetzt von: Angelika Eisold Viebig


Vorgeschlagen von: Svenja Müller aus Hohberg

 
24.06.2017 - 19:49


     Der Fluch des Bonawentura
 
Andreas Collin, Sascha Morawetz

Inhalt

Seit er denken kann, lebt Artur bei seinem fiesen Onkel Gisbert. Schön ist es da nicht gerade. Als Artur eines Tages belauscht, dass Onkel Gisbert plant, ihn auf Nimmerwiedersehen nach Feuerland zu schicken, beschließt er, ihm zuvorzukommen, und haut ab! Arturs Ziel: die Südsee.

Ganz so einfach ist es natürlich nicht, dieses Ziel zu erreichen, und Artur landet auch erst einmal in Polen statt in der Südsee, aber zum Glück schließen sich ihm unterwegs Oswald und Kamila an – ebenfalls von zu Hause ausgebüxt.

Auf ihrer Reise begegnen sie nicht nur gefährlichen Schmugglerbanden und finden sagenumwobene Tunnel, sondern sind plötzlich auch in die Suche nach dem legendären Schatz des Bonawentura – des gewieftesten Räuberhauptmanns Polens! – verwickelt. Dumm nur, dass sie nicht die Einzigen sind, die dem Schatz auf der Spur sind. Und noch dümmer, dass auf dem Schatz

Hardcover, ab 9 Jahren

224 Seiten, 15,3 x 21,5 cm

ISBN 978-3-7348-4013-5 ein tödlicher Fluch lasten

 
08.06.2017 - 18:44


     Halbe Helden ISBN 978-3-7348-5010-3
 



Erin Jade Lange



Inhalt

So ganz kann Dane sich nicht erklären, wie er da hineingeraten ist: Gerade ging er noch (überwiegend) friedlich und unbescholten zur Schule, jetzt hat er einen Aufpasserjob. Dumm nur, dass Billy D., ein neuer Schüler mit Downsyndrom, nicht will, dass man auf ihn aufpasst – viel lieber ist ihm, wenn Dane ihm beibringt, wie man sich prügelt, oder wenn er ihm hilft, seinen Dad zu finden. Der hat Billy nämlich einen Atlas mit geheimnisvollen Hinweisen hinterlassen, und Billy ist überzeugt, dass sie ihn am Ende zu seinem Vater bringen werden. Dane kann den Ärger förmlich riechen, der ihm blüht, wenn er Billy einmal quer durchs Land kutschiert, aber dessen Enthusiasmus hat er wenig entgegenzusetzen. Wo ihr Weg sie schließlich hinführt, hat keiner von ihnen geahnt


Hardcover, ab 14 Jahren

336 Seiten, 14,0 x 22,0 cm

ISBN 978-3-7348-5010-3

 
04.06.2017 - 15:22


     Von Wikingern und Brückenbauern
 

Barbara Denscher

Von Wikingern und Brückenbauern

Von keinem Punkt Dänemarks ist es weiter als rund fünfundfünfzig Kilometer bis zur Küste. Daher hat Barbara Denscher auf ihrer Reise durch das Königreich, dessen Bewohner sich immer noch gerne als stolze Wikinger sehen, vielfache Bezüge zum Meer gefunden. Im Norden Jütlands treffen Ost- und Nordsee aufeinander. Dort kann man eine unter Sand versunkene Kirche entdecken – und den riesigen Sanddünen folgen, die beständig wandern. Die kleine Insel Samsø hat ihr eigenes Ökologiekonzept: Elf Windkraftwerke sind hier in Betrieb, die Strom für ganz Dänemark produzieren. Und seit Kurzem hat Dänemark die längste Hängebrücke Europas: Sie verbindet Seeland mit dem idyllischen Fünen, dem »Garten Dänemarks«, wo einst Bertolt Brecht Asyl fand. Auch der pulsierenden Hauptstadt Kopenhagen, in der Tradition und Moderne eine perfekte Einheit bilden, verleiht gerade ihre Lage am Meer einen besonderen Reiz.



132 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag, 978-3-7117-1073-4, 15,00 Euro inkl. MWSt.
E-Book ISBN 978-3-7117-5339-7, 9,99 Euro inkl. MWSt.

 
02.06.2017 - 13:36


     Die (beinahe) größte Liebesgeschichte des Universums
 



Sarvenaz Tash



Hardcover, ab 14 Jahren

mit Schutzumschlag und Relieflack

304 Seiten, 14,0 x 22,0 cm

ISBN 978-3-7348-5027-1



Inhalt

Immer an seiner Seite und doch so unerreichbar wie ein ferner Planet – das ist seine beste Freundin Roxy für Graham. Seit Monaten sucht er einen Weg, ihr seine grenzenlose, epische, unsterbliche Liebe zu gestehen. Bei ihrem gemeinsamen Wochenende auf der New Yorker Comic-Convention will er seine Chance endlich nutzen. Leider kommen ihm immer wieder ein gut aussehender Engländer, seine Schüchternheit und die geheimen Liebesgesetze des Universums in die Quere …

 
22.05.2017 - 18:39


     Das Jahr mit Anne von Nina Rauprich
 
Das ist mein Lieblings Buch.Das handelt um eine Mädchen die Krebserkrankung hatte und dann gestorben ist.Und das denkt ihre Freundin.Ihre Klasse hatten einen Klassenhaus gebastelt mit Türen .Wen der Tür offen war hieß es das sie glücklich waren und wenn es zu war hieß es das sie traurig waren.Annes Tür war für immer geschlossen.😔
 
28.04.2017 - 19:56


  1-8 | 1701 Einträge Nächste 8 ...